Gemeinsam ermöglichen wir mit Bürgeraktien ökologische, regionale Lebensmittel von Hof und Acker der Bauern auf den Teller.

Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Die Zukunft fängt beim Essen an! – im Gesprächskreis der ev. Kirchengemeinde Köln-Sülz

29. September 19:00 - 20:00

Ein regelmäßiges Format, am 29.09.2019 zum Thema “Nachhaltige Landwirtschaft und Ernährung” – zu dem wir eingeladen wurden, das bioregionale Konzept der Regionalwert AG vorzustellen.

“Zukunft fängt beim Essen an.

Essgewohnheiten und Einkaufsverhalten sind eine umweltpolitische Herausforderung für jede und jeden. Ob man vegetarisch, vegan oder konventionell Fleisch isst, wir sind eingebunden in eine Markt- und Vermarktungskette mit Auswirkungen auf Umwelt und Handelsstrategien. Das Abendgespräch hat eine kompetente Fachfrau, Frau Gothe, gewonnen, die sich kritisch und praxisorientiert mit der Produktion von Lebensmitteln und deren Vermarktungsmöglichkeiten auseinander setzt. Hieraus können vielleicht konkrete Verhaltensmöglichkeiten für ein umweltorientiertes Einkaufen und Kochen entstehen.

Fragen sind: wie kann ein sinnvolles ökologisches Gleichgewicht bei der Erzeugung von Agrarprodukten hergestellt werden oder wie können Vermarktungsstrukturen entwickelt und gestärkt werden, die  problematische Auswüchse zentralisierter und großbetrieblicher Vermarktungsformen in der Agrarwirtschaft vermeiden. Im Blick sind lokale und regionale Verhältnisse im Rheinland wie auch Aspekte internationaler Agrarwirtschaft. Landraub, „Landgrabbing“ ist  eine fragwürdige Erscheinungsform wirtschaftlichen Handelns sowohl in Deutschland wie auch International.”

Details

Datum:
29. September
Zeit:
19:00 - 20:00