Gemeinsam ermöglichen wir mit Bürgeraktien ökologische, regionale Lebensmittel von Hof und Acker der Bauern auf den Teller.

Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Regionalwert im Weltladen Bonn: Zukunft fängt beim Essen an!

12. November 19:00 - 20:30

Zukunft fängt beim Essen an!
Investieren in Klimaschutz mit der Regionalwert AG Rheinland
und in regional-biologischen Obstanbau bei Familie Rönn in Erdorf bei Bonn.

Ökologische Landwirtschaft, regionale Verarbeitung und Vermarktung tragen entscheidend zu nachhaltiger Entwicklung und Klimaschutz bei.

Landwirtschaft beeinflusst die vier bereits überschrittenen planetarischen Belastungsgrenzen grundlegend: Stickstoff-Phosphor Haushalt, Verlust der genetischen Ressourcen (Biodiversität), Änderung der Landnutzung und den CO2-Ausstoß. Unsere Agrarpolitik fördert schädliche, agrarindustrielle Systeme anstatt nachhaltig regionale Strukturen zu erhalten und auszubauen.

Eine Agrarwende ist dringend erforderlich – Bürger müssen es selbst in die Hand nehmen und dafür auch finanzielle Mittel zur Verfügung stellen. Eine Umstrukturierung der Landwirtschaft ist kostenintensiv und kann nicht Landwirten allein zugemutet werden. Die Preisstrukturen spiegeln die wahren Kosten nicht wieder, Handel profitiert von globalen Märkten und intensivem Anbau, die externe Kosten trägt die Gesellschaft. Wir müssen Richtig Rechnen und nachhaltige Leistungen fördern.

Die Regionalwert AG Rheinland fördert durch finanzielle Beteiligungen und ein regionales Netzwerk von besonders nachhaltigen Biobetrieben eine nachhaltige Landwirtschaft und regionales Ernährungshandwerk. Der Nachhaltigkeitsbericht macht diese Leistungen sichtbar.

 

Der Obsthof Rönn ist ein Beispiel für ein besonderes sozial-ökologisches-regionalökonomisches Engagement, auf Bioland umgestellt, 25% der Fläche mit Artenschutzmaßnahmen, die Mitarbeiter sozialversichert, die erste Obst SolaWi und eine Marktschwärmerei gegründet. “Je mehr ich direkt verkaufe, desto mehr profitieren wie als Betrieb davon – aber auch die Region, denn wir versteuren hier – große Handelsunternehmen eher nicht” so Monika Rönn. Nach drei extremen Jahren mit Frost, Dürre und Hagel haben wir nicht die Mittel um ausreichend in Schutzmaßnahmen zu investieren. Eine Beteiligung der Regionalwert AG ist für uns total hilfreich, denn der Klimawandel wird sich verstärken.

Regional.bio.fair – direkt beim Bauern kaufen hilft.

Gut für Mensch, Tier und Umwelt!

 

Details

Datum:
12. November
Zeit:
19:00 - 20:30

Veranstaltungsort

Weltladen Bonn
Maxstraße 36
Bonn, 53111
+ Google Karte