Gemeinsam ermöglichen wir mit Bürgeraktien ökologische, regionale Lebensmittel von Hof und Acker der Bauern auf den Teller.

Mosel Landschwein

Bunte Bentheimer Schweine mit Weidegang und Familien-Haltung gibt es im Biolandbetrieb Mosel Schwein, ehemals Westerwälder Landschwein, auf dem Biohof Althof-Zell, an der Mosel.

Volker Luckenbach und Waltraud Fazio mit ihren bunten Bentheimern

Volker Luckenbach und Waltraud Fazio bieten ihren Gästen und Kunden nur beste Fleischqualität an, denn sie kommen selbst aus der Gastronomie. “Eigentlich haben wir wegen der schlechten Fleischqualität im Handel angefangen selbst Schweine zu halten. Dabei sind wir auf die Bunten Bentheimer gekommen. Die Tiere der bedrohte Rasse liefern zwar nicht so viel Masse wie herkömmliche Mastschweine, doch ihr Fleisch ist von bestem Geschmack und die Tiere sind in der Haltung robust.” So Volker Luckenbach. Sie haben es selbst “in die Hand genommen” und einen kleinen Zuchtbetrieb auf gepachteten Flächen von Bioland Gut Hagdorn aufgebaut.

Rasse, Haltung und Fütterung – aber auch kurze Tiertransporte, ruhige Schlachtprozesse sowie optimierte Verarbeitung und Lagerung sind besonders wichtig. Die Schweine bleiben von der Geburt bis zum Ende der Mast auf dem Betrieb. Ein großzügiger Außenbereich für die Tiere, Volleinstreu, möglichst regionale Fütterung machen das Fleisch einzigartig.

Kontakt

MOSELSCHWEIN GBR
Althaus 2
56856 Zell (Mosel)-Althaus

Telefon: 0151-11 11 57 24

E-Mail: info@moselschwein.de

Webseite: www.moselschwein.de