Gemeinsam ermöglichen wir mit Bürgeraktien ökologische, regionale Lebensmittel von Hof und Acker der Bauern auf den Teller.

Die Regionalwert Treuhand

Die erste Regionalwert-AG wurde 2006 bei Freiburg von dem Biobauern und Gärtnermeister Christian Hiß gegründet. Nach 10 Jahren hat die Regionalwert AG Freiburg 25 Partnerbetriebe, die besonders nachhaltig und regional wirtschaften, darunter  Betriebe aus der Landwirtschaft, Verarbeitung, Handel und Gastronomie. Die Regionalwert-Aktiengesellschaften zählen zur Social Entrepreneurship-Bewegung.Dafür wurde Christian Hiß u.a. mit dem Sonderpreis „Social Entrepreneur der Nachhaltigkeit“ des Deutschen Nachhaltigkeitspreises sowie der „Social Entrepreneur of the Year“- Auszeichnung der Schwab Foundation durch Bundeskanzlerin Angela Merkel ausgezeichnet.

In dem Buch „Regionalwert AG – Mit Bürgeraktien die regionale Ökonomie stärken“ beschreibt Christian Hiß Entstehungsgeschichte, Idee, formale Anforderungen und bisherige Erfahrungen des Projekts. Darüber hinaus ist das Buch ein praktischer Ratgeber für die Umsetzung oder Neugründung weiterer Regionalwert AGs. Das Buch kann über den lokalen Buchhandel als auch online bezogen werden z.B. im Herder Verlag Online Shop.

Alle AGs in der Treuhand vereint

Weitere Regionalwert Aktiengesellschaften gibt es in der Region Isar-Inn und in Hamburg sowie die Gründungsinitiative in Berlin. In der Regionalwert Treuhand sind wir miteinander vernetzt und treffen uns regelmäßig zum Austausch und zur Weiterentwicklung von Konzepten. Auch auf Wikipedia sind wir zu finden unter Regionalwert-Aktiengesellschaften.

Die Regionalwert Familie: Rolf Steiner (Freiburg), Malte Bombien (Hamburg), Dorle Gothe und Sven Johannsen (Rheinland), Timo Kaphengst (Initiative Berlin), Christian Hiß (Freiburg) – und Ulf Schönheim (war in Hamburg) bei der BioFach 2017 am UnternehmensGrün Stand