Gemeinsam ermöglichen wir mit Bürgeraktien ökologische, regionale Lebensmittel von Hof und Acker der Bauern auf den Teller.

Das Dach der Regionalwert-Bewegung

Die erste Regionalwert-AG wurde 2006 bei Freiburg von dem Biobauern und Gärtnermeister Christian Hiß, gemeinsam mit Betrieben der regionalen Lieferkette, Kunden sowie Bürger*innen der Region gegründet.

Nachhaltige Regionalentwicklung

Ziel ist die Organisation einer möglichst umfassend nachhaltigen Versorgung, die weit über Bio und Regional hinausgeht. So spielen neben möglichst kurzen transparenten Liefer- und Verarbeitungsketten und ökologischen Kriterien auch Kriterien wie Kreislaufwirtschaft, Artenvielfalt, Bodenfruchtbarkeit und Samenfeste Sorten bzw. regionale Züchtung und Vermehrung eine Rolle.

Ausgezeichneter Ansatz!

Die Regionalwert-Aktiengesellschaften zählen zur Social Entrepreneurship-Bewegung. Dafür wurde Christian Hiß u.a. mit dem Sonderpreis „Social Entrepreneur der Nachhaltigkeit“ des Deutschen Nachhaltigkeitspreises sowie der „Social Entrepreneur of the Year“- Auszeichnung der Schwab Foundation durch Bundeskanzlerin Angela Merkel sowie kürzlich mit dem ZEIT WISSEN Preis Mut für Nachhaltigkeit in der Kategorie Handeln ausgezeichnet. In dem Buch „Regionalwert AG – Mit Bürgeraktien die regionale Ökonomie stärken“ beschreibt Christian Hiß Entstehungsgeschichte, Idee, formale Anforderungen und bisherige Erfahrungen des Projekts. Darüber hinaus ist das Buch ein praktischer Ratgeber für die Umsetzung oder Neugründung weiterer Regionalwert AGs.

Richtig Rechnen! Die Regionalwert-Tools

In mehreren Forschungsprojekten zu “Richtig Rechnen!” (Buchtitel) hat er eine praxistaugliche, Bewertungsmethode zur Nachhaltigkeit von Land- und Ernährungswirtschaft entwickelt. Mit der Regionalwert-Nachhaltigkeitsanalyse können die Betriebe einen Selbstcheck durchführen und sich anhand von soziale, ökologische und regionalökonomische Kriterien bewerten lassen. Mit der Regionalwert-Bilanz, werden gesellschaftliche Leistungen durch Buchführungsdaten sichtbar gemacht – ein Instrument, das sich v.a. für Förderkulissen, dabei für konventionelle und ökologische Betriebe, gut eignet. Mehr Informationen dazu gibt es auf der Seite der Regionalwert-Leistungen.

Regionalwert Impuls GmbH

Weitere gegründete Regionalwert Aktiengesellschaften gibt es neben Freiburg und Rheinland in HamburgBerlin und Oberfranken.
Gründungsinitiativen zur Vorbereitung zur Gründung einer Regionalwert AG gibt es im Münsterland, am Bodensee und in Krems an der Donau in Österreich. In einigen weiteren Regionen bestehen Interessengruppen.

In der Regionalwert Impuls GmbH sind wir als Gesellschafter*innen miteinander vernetzt und treffen uns regelmäßig zum Austausch. Die Regionalwert AGs arbeiten mit dem gleichen Ansatz in ihrer Region eigenständig – in der Impuls GmbH entwickeln wir gemeinsam die Regionalwert-Marke sowie Konzepte zur enkeltauglichen Versorgung der Bürger und Bürger*innen mit gesunden Lebensmitteln.  Auch auf Wikipedia sind wir zu finden unter Regionalwert-Aktiengesellschaften.

Die 5 gegründeten Regionalwert AGs haben zusammen:

> 10 Mio. Grundkapital

> über 3.000 Aktionär*innen

> 20 Mitarbeiter*innen in den AGs

> 100 Partnerbetriebe

> 150 Mio. Euro Umsatz in den Partnerbetrieben

> 1.500 Mitarbeiter*innen in den Partnerbetrieben

Weitere Informationen auf der Seite der Regionalwert Impuls GmbH.