Gemeinsam ermöglichen wir mit Bürgeraktien ökologische, regionale Lebensmittel von Hof und Acker der Bauern auf den Teller.

Tag der Artenvielfalt, Botanische Gärten Bonn

Im Mai 1992 wurden in Rio de Janeiro mehrere internationale Konventionen, darunter die Konvention über die Biologische Vielfalt, verabschiedet. Zur Erinnerung an diesen Meilenstein in der Erhaltung der biologischen Vielfalt hat die UN diesen Tag zum UN-Tag der Artenvielfalt erklärt.

Die Botanischen Gärten feiern diesen Tag am Sonntag, 21. Mai 2017, 10 – 18 Uhr. „Schatzkammer Botanische Gärten“ lautet das Motto. Der Schutz der Pflanzen- und Tiervielfalt soll in das Bewusstsein der Menschen gerückt werden. Die Botanischen Gärten der Universität Bonn laden zu einem spannenden Entdeckungstag ein. Zahlreiche Institutionen und Organisationen bieten bei einem Markt der Möglichkeiten Biodiversität zum Anfassen mit spannenden Spielen und Informationsangeboten.

Wundervolles Ambiente, köstliche Speisen, interessante Informationen!

Severin Graf Hoensbroech über “Planetare Belastungsgrenzen – wie lange hält uns die Erde noch aus?”, Rotonda Business Club Köln

Severin Graf Hoensbroech geht der Frage nach, wie lange wir wohl noch so weiter wirtschaften können, ohne dass der Erde die Luft ausgeht – oder geht sie nur uns Menschen aus? Ein spannender und unterhaltsamer Vortrag über unser täglich Brot und was dahinter steckt – von irrwitzigem globalem Handel, Klimaschutz, Massentierhaltung, weltweiten Transporten bis hin zu den zarten Keimen neuen Wirtschaftens.

Severin Graf Hoensbroech ist Regisseur, Schauspieler und Moderator. Er entwickelt das in Familienbesitz befindliche Schloss Türnich, ein Denkmalensemble von nationaler Bedeutung  in Kerpen, zu einem Lernort für Kreislaufprozesse. Zudem setzt er sich für nachhaltige Lebensmittel, u.a. auch für den Ernährungsrat Köln ein. Graf Hoensbroech ist gern gesehender Gastredner und Moderator u.a. bei Stiftungstreffen, Jahrestagungen wie bei der Bethmann Bank oder dem 40jährigen Jubiläum der GLS Bank.

Es wird ein Eintritt von 10 Euro erhoben.
Für Mitglieder des Clubs kostenfrei.

Netzwerktreffen mit 2 neuen Partnern! und 60 teilnehmenden Erzeugern, Händlern und Verbrauchern

DANKE an alle, die das Netzwerktreffen am 18.03.2017 auf dem Bioland Lammertzhof mitgestaltet haben!

War das ein inspirierender Abend! Mit der Auszeichnung der neuen Partnerbetriebe Bioland Lammertzhof und Naturkostgroßhandel BIO-Rhein-Maas und einem intensivem Austausch mit 60 teilnehmenden Erzeugern, Ladnern, Händlern und Verbrauchern. In den vier Runden des World Cafés haben wir nach fehlenden regionalen Verarbeitungsstrukturen und Ideen zur Zusammenarbeit gefragt und sind positiv überrascht über so viel Resonanz und so viele tolle Ideen!

Weiterlesen

Zu Gast bei der WDR Lokalzeit

Dorle Gothe im Interview mit WDR Moderatorin Simone Standl

Der 9. Februar war ein wichtiges Datum für die Regionalwert AG Rheinland: seit diesem Tag können Menschen, Unternehmen und Organisationen unsere neuen Bürgeraktien zeichnen. Aus diesem Anlass luden uns die WDR Lokalzeit Redaktionen in Köln und Bonn zu einem Studiogespräch ein. Zu Beginn stellte ein kurzer Film die Bedeutung der Regionalwert AG für unseren Partnerbetrieb Breuner Hof vor und die Eheleute Wenzel erklärten, warum sie seit Anbeginn mit dabei sind. Anschließend beantworteten die Vorstände Dorle Gothe im Studio Köln und Sven Johannsen im Studio Bonn die Fragen der jeweiligen Moderatorinnen.

Die Beiträge können hier angeschaut werden: Infofilm Breuner Hof    /   Dorle Gothe im Studio Köln