Gemeinsam ermöglichen wir mit Bürgeraktien ökologische, regionale Lebensmittel von Hof und Acker der Bauern auf den Teller.

Vierte ordentliche Hauptversammlung der Regionalwert AG Rheinland – online

Lange haben wir überlegt, wie wir unsere Hauptversammlung mit den vorgegebenen Vorsichtsmaßnahmen gegen die Verbreitung von COVID 19 durchführen können. Die Hygieneauflagen würden für nun insgesamt 536 Aktionär*innen einen sehr großen Aufwand bedeuten.

Schweren Herzen haben wir uns daher für eine virtuelle Durchführung im Internet durch online Streaming entschieden. Aktionär*innen und Bevollmächtigte werden also nicht physisch präsent sein. Wir hoffen, dass es bald wieder möglich sein wird, einen persönlichen Austausch zu organisieren. Zur Teilnahme sind nur die Aktionärinnen und Aktionäre der Regionalwert AG berechtigt.

Trotz dieser Einschränkungen freuen wir uns auf die gemeinsame Weiterentwicklung unserer Bürgeraktiengesellschaft. Mit ein wenig Stolz schauen wir auf die Entwicklung des letzten Jahres und die erfolgreich abgeschlossene 3. Kapitalerhöhung zurück, es wurden mehr als die angebotenen Aktien gezeichnet. Mit bereits neun Beteiligungsprojekten und einem Partnernetzwerk mit 28 engagierten Partnerbetrieben können wir zeigen, dass Land- und Ernährungswirtschaft durch Austausch, Netzwerkarbeit und Förderung nachhaltig, d.h. regional-ökologisch gestalten werden kann.

Weitere Projekte sind aktuell in Bearbeitung. Für weitere bereits in Anbahnung befindlichen Projekte werden wir schon bald neues Kapital benötigen. Wir schlagen Ihnen daher eine Kapitalerhöhung im Rahmen von genehmigtem Kapital vor.

Die vierte ordentlichen Hauptversammlung der Regionalwert AG Rheinland findet online am Montag, dem 24.08.2020 2019 um 19.00 Uhr statt. Die Zugangsdaten werden den angemeldeten Aktionärinnen und Aktionären von dem Streaming-Anbieter vorab zugesandt.

Anträge zur Hauptversammlung werden auf dieser Seite im Folgenden veröffentlicht.

Antrag zur Tagesordnung: Ablehnung des Projekts “Mobiler Schlachthof” von Joachim Belzer

Antrag zur Tagesordnung Ablehnung Projekt Mobiler Schlachthof

Stellungnahme des Vorstandes

Stellungnahme des Vorstandes