Gemeinsam ermöglichen wir mit Bürgeraktien ökologische, regionale Lebensmittel von Hof und Acker der Bauern auf den Teller.

Bundesweites Treffen der Regionalbewegung – und wir mittendrin!

Auftakt zum 10. Treffen Bundesverband der Regionalbewegung e.V. in Brandenburg
Sylvia Bender, Staatssekretärin legt für Brandenburg vor: Aktionsplan Ökolandbau, mehrere Wertschöpfungsketten-Manager-Stellen, Programme zum Aufbau regionaler Strukturen, Brandenburg Label zur Zertifizierung von Regionalität und Bio für die Gemeinschaftsverpflegung. Wir sind begeistert, musss natürlich auch mit Leben gefüllt werden, Die Landwirtschaftliche Rentenbank steht für ein Bundesprogramm regionale Wertschöpfung bereit und auch das BMEL spricht sich für die Förderung von regionaler Wirtschaftskreisläufe aus und stellt 500 Mio. Euro in Aussicht für den Aufbau regionaler Strukturen..
geht gut los.. Ideeller Partner des Treffens ist die Regionalwert AG Berlin-Brandenburg
ein Forum von insgesamt zehn wird heute Nachmittag „Regionalwert meets Regionalbewegung“ – wir stellen die Regionalwert-Leistungsrechnung vor und werben für eine gemeinsame Kampagne.
Als erweiterter Vorstand des Landesverband Regionalbewegung NRW ist Vorstand Dorle Gothe stolz im finalen Talk mit einem Impuls zu „Klimaschutz durch regionales , nachhaltiges Wirtschaften!“ dabei zu sein. www.regionalbewegung.de