Gemeinsam ermöglichen wir mit Bürgeraktien ökologische, regionale Lebensmittel von Hof und Acker der Bauern auf den Teller.

Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

online Mittagspause – das Regionalwert Netzwerk im Rheinland kennen lernen

14. November 13:00 - 14:00

Gemeinsam die ökologische Landwirtschaft im Rheinland stärken!

Wir sind eine Bürgeraktiengesellschaft, die nachhaltige Landwirtschaft und Ernährung durch finanzielle Beteiligungen und ein regionales Partnernetzwerk fördert. Die Idee: Bürger und Bürgerinnen beteiligen sich durch den Kauf von Aktien an der nachhaltigen Entwicklung der Region.

Lernen Sie uns kennen und kommen sie einfach online dazu:

https://global.gotomeeting.com/join/292326853

45 Regionalwert-Partnerbetriebe arbeiten in einem regionalen Netzwerk kooperativ zusammen und berichten regelmäßig über ihre nachhaltigen Leistungen (wie Artenschutz, Bodenfruchtbarkeit, Tierwohl , regionales Versorgung, die sich gegenseitig in der regionalen Vermarktung unterstützen.

976 Aktionärinnen und Aktionäre haben bereits 3,2 Mio. Euro Grundkapital zur Verfügung gestellt, um regionale Biobetriebe im Rheinland zu unterstützen. Regelmäßig geben wir Aktien aus, die nächste öffentliche Ausgabe startet voraussichtlich Anfang Dezember 2022, eine Aktie kostet6 625 Euro.

In 16 Beteiligungen mit insgesamt 2,1 Mio. Euro investiertem Kapital:
– Breuner Hof zur Sicherung der Hofnachfolge,
– Regionalwert Beteiligung GmbH & Co. KG für kleinere Beteiligungen,
– Edelkäserei Kalteiche zur regionalen Verarbeitung,
– Biohof StadtLandGemüse zur Existenzgründung,
– Birkenhof zur Erweiterung von Hofladen, Café und Veranstaltungsraum,
– Obsthof Rönn für Klimaschutzmaßnahmen im Bioland Obstbau,
– Bio-Molkerei Schauhof zur regionalen Milchverarbeitung,
– Regionale Grundversorgerkiste „Himmel un Ääd“ zur regionale-biologischen Versorgung und zur Vermarktung der Regionalwert-Produkte,
– Bürger machen Landwirtschaft zur Nachfolge auf dem Hellmese Hof durch ein ganzes Dorf,
– Regionalwert Impuls GmbH zur bundesweiten Vertretung und Weiterentwicklung der Regionalwert-Bewegung und der Regionalwert-Marke,
– Regionalwert Stiftung Geblerhof GmbH i.Gr. – Kauf einer ehemaligen Demeter Gärtnerei zur Sicherung der ökologischen Bewirtschaftung,
– Haus Bollheim – Beteiligung für den Bau einer Mistplatte (wichtig für Humus Aufbau und Bodenfruchtbarkeit) und zum Stallbau,
– Lenis Bio-Marktstand – Ausbau der Vermarktung mit Partnerprodukten,
– Monschauer Bauernmolkerei – zur regionalen Milchverarbeitung,
– Vollmobile Schlachtung Rheinland GmbH – Gründung und Kauf einer Mobilen Metzgerei
– Gut Kremershof – Transformation von Milchvieh in eine SoLawi mit Gemüse, Mutterkuh- und Hühnerhaltung und Agroforst (holistisches Weidemanagement)

Details

Datum:
14. November
Zeit:
13:00 - 14:00