Gemeinsam ermöglichen wir mit Bürgeraktien ökologische, regionale Lebensmittel von Hof und Acker der Bauern auf den Teller.

Food4Future – Regionalwert meets Transformation – Veranstaltungsvideo ist online

Was bedeutet eigentlich Agrar- und Ernährungswende & Transformation? Was läuft hier in Bonn und im Rheinland?

Darum ging es in der Online-Veranstaltung der Regionalwert AG Rheinland, die als Bürger-Aktiengesellschaft in den regional-ökologischen Wandel investiert.

Mit einem Einführungsimpuls von Niko Paech, Postwachstumsökonom an der Universität Siegen, zu Transformation in der Ernährungs- und Landwirtschaft und dem Projekt NASCENT starteten wir in den Abend. Gesa Maschkowski ging auf Food4Future (Planetare Belastungsgrenzen, Planet Health Diet) und den Ansatz “Bonn4Future – wir fürs Klima” – dem Bürgerbeteiligungsprozess für Klimaneutralität ein. Dirk Posse stellte erste Ergebnisse zur Transformation durch SoLaWis (Betriebe des Netzwerks Solidarische Landwirtschaft) des Projekts NACSCENT der Uni Siegen vor. Darya Hirsch ergänzt die Ansätze aus Sicht der Biostadt Bonn. Danach geben wir, Stefan und Dorle Gothe, Einblicke in das rheinische und bundesweite Regionalwert-Netzwerk und stellen konkrete Beispiele vor. Der Link zu Youtube, darf gerne geteilt werden!

Wir stellten unsere Ansätze und weitere (Forschungs-)Projekte für eine nachhaltige Entwicklung von Land- und Ernährungswirtschaft für Betriebe, Städte und Regionen vor. Und eine Wende ist so dringend notwendig, um Klimastabilität, Artenvielfalt, Bodenfruchtbarkeit und Ökosysteme im Meer zu erhalten, nicht nur hier bei uns, sondern weltweit.