Gemeinsam ermöglichen wir mit Bürgeraktien ökologische, regionale Lebensmittel von Hof und Acker der Bauern auf den Teller.

Umzug: Himmel un Ääd jetzt im Wandelwerk – mit Start-Next Kampagne!

Himmel un Ääd hat einen Platz im brandneuen, lebendigen Netzwerk Wandelwerk gefunden. Zahlreiche Initiativen aus Köln haben sich hier eingefunden und nutzen temporär das leerstehendes Autohaus an der Liebigstrasse. Davon werden wir sicher noch einiges hören!

Mehr Platz war auch dringend notwendig, denn die Anzahl der Kisten und das Angebot der Radlogistik wächst – alle Produkte an einem Ort, das Mini FOOD HUB bietet weitere Möglichkeiten für den Absatz zum Beispiel an Gastronomie, Büros etc.


Crowd-Investoren gesucht!

Für ein weiteres Lastenrad werben die fabelhaften 6 von Himmel un Ääd in einer Startnext-Kampagne, also alle mal in nachhaltige Logistik investieren!
Und gleich eine Kiste mit köstlichen, nachhaltigen Regionalwert-Produkten
bestellen (in Köln und Bonn)!