Gemeinsam ermöglichen wir mit Bürgeraktien ökologische, regionale Lebensmittel von Hof und Acker der Bauern auf den Teller.

Hofkino “Die Rote Linie – Widerstand im Hambacher Forst” auf Haus Bollheim

Die Einführung zum Film von Hans v. Hagenow war bewegend – Bilder vom Vorgänger Hof Gut Etzweiler des Demeter Betriebes – heute abgebaggert, die Lage mitten im Hambacher Braunkohle-Tagebau. Auch der Film ging an die Grenzen – wie weit darf oder muss Widerstand gehen? – die lange Diskussion mit der Regisseurin Karin de Miguel Wessendorf am Ende des Films machte deutlich, dass die Frage nicht einfach zu beantworten ist. Die Zukunft des intensiven Ackerbau Gebietes mit besten Böden, der Aufbau von neuem Boden und nachhaltige Entwicklung im Zuge der intensiv geförderten Wiederaufbaus waren weitere Themen zu denen sich noch lange ausgetauscht wurde.