Gemeinsam ermöglichen wir mit Bürgeraktien ökologische, regionale Lebensmittel von Hof und Acker der Bauern auf den Teller.

Nachhaltige Diskussion im Kino mit Valentin Thurn

Das war eine tolle Diskussion im Anschluss an den Film “10 Milliarden- wie werden wir alle satt?”

Erst hat Valentin Thurn die vielen Fragen der Kinobesucher beantwortet, danach wurde noch bis weit in die Nacht weiter diskutiert, über die weltweit ungleiche Verteilung von Lebensmitteln, dass die Produktion eigentlich auch jetzt schon für 12 Mrd. menschen reichen würde, wenn wir uns anders ernähren, wie es sein kann, dass die Zerstörung von Regenwald in Moçambique für billiges Soja-Hühnerfutter als nachhaltig dargestellt werden kann?

Und viele, viele weitere Fragen zu Gentechnik, Aquaponik, Hybridsorten und – wie wir finden – die für alle beste Ernährung: regional.bio.fair und den Bürgeraktien der Regionalwert AG Rheinland.