Gemeinsam ermöglichen wir mit Bürgeraktien ökologische, regionale Lebensmittel von Hof und Acker der Bauern auf den Teller.

Wir sind Leuchtturm nachhaltigen Wirtschaftens in Deutschland

Wir fühlen uns sehr geehrt: Die Regionalwert-AGs sind „Leuchtturm nachhaltigen Wirtschaftens“ in Deutschland – das sagt eine neue Studie der TU Dresden und des Nachhaltigkeitsrats. Die Studie betrachtet den Stand des nachhaltigen Wirtschaftens in Deutschland bzw. des unternehmerischen Nachhaltigkeitsprofils Deutschlands.

Unter den zehn beschriebenen Beispielen für Nachhaltigkeit “made in Germany”, unter anderem auch die Kollegen im Bundesverband Nachhaltige Wirtschaft e.V. (BNW) Neumarkter Lammbsbräu, Memo und Ecosia, wird auch der Ansatz der Bürgeraktiengesellschaft Regionalwert AG beschrieben.

Für die Zahlen im Steckbrief, hier beschrieben für die Regionalwert AG Freiburg, haben wir eine aktuelle Zusammenfassung aller acht bereits gegründeten AGs:

– insgesamt wurden mehr als 12 Mio. Euro für regionale Bioprojekte von über 4.000 Aktionrär:innen, überwiegend privaten Bürger:innen, bereitgestellt,
– in unseren regionalen Netzwerken arbeiten über 140 Partnerbetriebe zusammen an regionalen Wertschöpfungsketten und erreichen einen Umsatz von mehr als 300 Mio. Euro Umsatz und beschäftigen mehr als 1.900 Mitarbeiter:innen.

Eine Branche mit Mehrwert. Mit dem Regionalwertbericht erheben wir regelmäßig gesellschaftliche leistungen unserer Partnerbetriebe, wie z.B. Maßnahmen zum Klimaschutz, sozialem Zusammenhalt, Artenschutz, Tierwohl und regionaler Wertschöpfung. Gemeinsam vernetzt sind wir im bundesweiten Dach der Regionalwert Aktiengesellschaften – der Regionalwert Impuls GmbH.