Bernd Schmitz, Hanfer Hof
Petra Graute-Hannen, Lammertzhof
Estella Cron und Marlene Koch, Hofdealer
Arne Mehrens, Haus Bollheim

ESS KULTUR PUR

Ernährungsberatung Anne Lohmann

„Du bist nicht nur, WAS Du isst, sondern vor allem WIE Du isst!“. Gute Zutaten sind ein guter Anfang, aber der Königsweg zu einer optimalen Versorgung, die uns bis auf Zellebene nährt, ist die KOMBINATION der Zutaten. 

Heute lassen viele Menschen ganze Lebensmittelgruppen weg, indem sie z.B. vegan oder low carb leben – um etwas für ihre Gesundheit zu tun. Auf Dauer führen solche Einschränkungen nicht immer, aber häufig, zu Unterversorgung und Mangelsituationen. Außerdem machen Verbote keinen Spaß!  Viel zielführender ist es daher, grundsätzlich ALLE natürlichen Zutaten zu verwenden, aber sie auf die drei Mahlzeiten des Tages stimmig zu verteilen, also richtig zu kombinieren. So verlangt es unsere Biologie und so machten es unserer Vorfahren intuitiv richtig. 

Dieses einfache und uralte Wissen können wir uns zurück erobern. Das Feedback auf eine neue, gute Ordnung gibt der Körper oft schon innerhalb von einer Woche – mit mehr Power und mit spürbar beginnender Regeneration. Anne Lohmann (neue Partnerin der Regionalwert AG …) zeigt uns in Webinaren wie das geht und stellt ihre Arbeit als Heilpraktikerin und als Begründerin des Ess Kultur Pur Konzepts der Lebensmittelharmonie vor. 

 

KONTAKT

Anne Lohmann – Heilpraktikerin
Tannenweg 35 a
50374 Erftstadt Liblar

T: 02235/98823-54
F: 02235/98823-53

www.annelohmann.com
info@annelohmann.com

Links zum Buch, zum Online-Kurs, zu den Seminarabenden und zu den Tagesseminaren.

 

REGIONALWERT-LEISTUNGSRECHNER

Ein Hebel zur Transformation der Land- und Ernährungswirtschaft

Die Regionalwert-Matrix ist eine Zusammenfassung des jährlichen Regionalwert-Berichtes, in dem die nachhaltigen Leistungen des Partnerbetriebes anhand von 80 Kriterien erfasst werden. Die Leistungsrechnung macht dabei sichtbar, welche besonderen Leistungen landwirtschaftliche Betriebe erbringen, die nachhaltig wirtschaften. Die Betriebe können dies über ein Onlineformular selbst ermitteln. Neben der Klimaneutralität werden ebenso die Aspekte der Ökologie gemessen, sowie die Themenfelder Soziales und Regionalökonomie. Jene Kennzahlen sind in einem jeweiligen Übersichtsdokument online einsehbar. Alle Kennzahlen gibt es dort auf einen Blick – verständlich für jede Zielgruppe zusammengefasst.

Mehr Infos: https://www.regionalwert-leistungen.de