Gemeinsam ermöglichen wir mit Bürgeraktien ökologische, regionale Lebensmittel von Hof und Acker der Bauern auf den Teller.

Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Bornheimer Frühlingserwachen – Kunst und (Bio-)Landwirtschaft an fast 40 Stationen

29. April 11:00 - 17:00

Beim “Frühlingserwachen im Vorgebirge” präsentieren sich seit dem Jahr 2008 die Landwirte und Kunststätten aus dem Bornheimer Vorgebirge am letzten Sonntag im April mit einem gemeinsamen Aktionstag. Wanderer und Radfahrer erfahren auf einer Tour durch die Bornheimer Landschaften vieles Wissenswertes zu regionalen Produkten und Angeboten. Darunter bieten viele Bio-Höfe jeweils ein breites Angebot an Informationen, Jungpflanzen und Kräuterverkauf, Musik, Märchenerzählen, Treckerfahrten und Kulinarik an. Eine schöne Gelegenheit die Erzeuger und Betriebe kennen zulernen.

Der Besuch einer ausreichenden Anzahl der angebotenen Stationen berechtigt zur Teilnahme an einem attraktiven Gewinnspiel. Natürlich kann man sich auch gezielt nur einzelne Ziele herauspicken, denn an den einzelnen Stationen erwarten die Besuche neben interessanten Informationen oft auch kulinarische Köstlichkeiten.

Der ADFC Bonn bietet traditionell eine Radtour zu ausgewählten Stationen, darunter auch einige Biohöfe, an.

Besucht uns am Regionalwert Stand beim Frühlingsfest auf dem wunderschönen Bioland Hof Apfelbacher. Das gesamte Programm auf einem Hof: Lifemusik, Hofladen, Märchenhütte, Jungpflanzen- und Kräuterverkauf, köstliches Essen in der Gartenlandschaft des Hofes.

Details

Datum:
29. April
Zeit:
11:00 - 17:00
Website:
www.bioland-apfelbacher.de

Veranstaltungsort

Bioland Apfelbacher
Tombergstraße 1
Bornheim,
+ Google Karte