Gemeinsam ermöglichen wir mit Bürgeraktien ökologische, regionale Lebensmittel von Hof und Acker der Bauern auf den Teller.

Nachlese: Tag der Regionen und Stammtisch auf dem Breuner Hof!

Pünktlich zu den Aktionstagen Tag der Regionen luden wir unsere Aktionäre auf das Hoffest vom Breuner Hof ein. Über 400 Besucher informierten sich auf dem Demeter Betrieb über eine besonders artgerechte Tierhaltung, biologisch-dynamischen Gemüseanbau und die aktuellen Projekte der Regionalwert AG Rheinland. Besonders beliebt waren die Hofführungen von Bauer Hardy Burgmer und Malte Hövel. Einmal rund um den gesamten Hoforganismus: zur Milchviehhaltung mit kälbergebundener Aufzucht sowie Patenschaften für Bullenkälber und Omakühe, den Marans-Hühnern, zur Streuobstwiese und zu den Gemüseflächen.

Erst seit Mai auf dem Hof, kann Gärtnermeister Malte Hövel eine große Vielfalt von Gemüsekulturen auf dem Feld und im Folientunnel zeigen – der Großteil davon aus samenfestem Saatgut. Ihm ist der Aufbau eines Hoforganismus besonders wichtig, so verwendet er den tierischen Dünger für die Pflanzen, Pflanzenreste bekommen die Tiere als Futter bzw. werden kompostiert. Von Anfang an wurden besonders die Lieferbeziehungen zu den regionalen Bioläden aufgebaut.

Beim Regionalwert-Aktionärs-Stammtisch informierten Vorstand Dorle Gothe und Bäuerin Petra Burgmer über aktuelle Entwicklungen in der Regionalwert AG und auf dem Breuner Hof. Ebenso wurden die geplanten Projekte einer mobilen Metzgerei sowie die Beteiligungen an zwei Käsereien vorgestellt. Dabei wurde sogar gefilmt, denn derzeit entstehen einige Filme über unsere Partnerbetriebe.