Gemeinsam ermöglichen wir mit Bürgeraktien ökologische, regionale Lebensmittel von Hof und Acker der Bauern auf den Teller.

Biostadt Bonn und Regionalwert – in digitalen Mittagspausen, MahlZeit!

Futter für den Kopf – eine Stunde regional&bio online

Mit der Biostadt Bonn waren einige Informationsformate über regionale Biobetriebe und nachhaltige Ansätze in der Region Bonn-Rhein-Sieg geplant, die durch Corona leider nicht umgesetzt werden konnten. Dann kam uns die Idee der digitalen Mittagspausen, immer von 12:30 bis 13:30 Uhr.  Mehr zum Hintergrund der Veranstaltung gibt es hier.

  • 25.05.2020 1. digitale Mittagspause: Regionale Bio-Versorgung im Wertschöpfungsraum Bonn & Rhein-Sieg-Kreis
  • 06.07.2020 2. digitale Mittagspause: Vom Korn zum Brot – ausgefallen, wird nachgeholt!
  • 17.08.2020 3. digitale Mittagspause: Genussvoll Fleisch essen: bio, regional und tiergerecht! (Arbeitstitel)

„Bei einem gemeinsamen Online-Mittagessen wollen wir als Bio-Stadt Bonn auf die Möglichkeiten alternativer Vermarktungswege in Bonn und Umgebung schauen. Dazu werden wir uns im Netz für eine Stunde online treffen, mehr über die Bio-Stadt Bonn zu erfahren, einen kleinen Impuls zur Problemlage zu hören und dann Lösungswege aus unserer Region kennen zu lernen.“, so Dr. Darya Hirsch über das geplante Online-Event.

25.05.2020 1. digitale Mittagspause: Regionale Bio-Versorgung im Wertschöpfungsraum Bonn & Rhein-Sieg-Kreis

Dr. Darya Hirsch (Bio-Stadt Bonn) beginnt die digitale Mittagspause mit der Vorstellung und Infos zur Veranstaltungsreihe der Bio-Stadt Bonn, nach einem Impuls von Dorle Gothe von der Regionalwert AG Rheinland stellen sich fünf Initiativen und Betriebe vor: Himmel un Ääd – die regionale Lieferkiste in Köln und Bonn, Marktschwärmer Bonn Südstadt, der Hanfer Hof (SoLaWi), Bioladen Momo, Verpackungsfreier Bioladen Freikost Deinet; moderiert von Stefan Gothe (kommunare Bonn) und Dr. Darya Hirsch.

Die Mittagspause verpasst? – Kein Problem: ein Mitschnitt auf youtube findet sich hier.

06.07.2020 2. digitale Mittagspause: Vom Korn zum Brot – ausgefallen, wird nachgeholt!

Wissenswertes zu regionalen Bio-Handwerksbäckereien gibt es in der 2. Online-Mittagspause “Vom Korn zum Brot” der Biostadt Bonn. Moderiert von Stefan Gothe von kommunare Bonn und Darya Hirsch (Biostadt Bonn) mit Input von der Regionalwert AG Rheinland. Wir freuen uns auf die Referenten von DLS Vollkorn-Mühlenbäckerei GmbH und der Mühlenbäckerei Jürgen Zippel auf Haus Bollheim.

17.08.2020 3. digitale Mittagspause: Genussvoll Fleisch essen: bio, regional und tiergerecht! (Arbeitstitel)

Wissenswertes zu regionalen Bio-Fleischerzeugern und Biometzgereien gibt es in der 3. Online-Mittagspause der Biostadt Bonn. Moderiert von Stefan Gothe von kommunare Bonn und Darya Hirsch (Biostadt Bonn) mit Input von der Regionalwert AG Rheinland. Wir freuen uns auf die Referenten von Jörg Müllers Biometzgerei und der Hofmetzgerei von Christian Schenkel vom Biohof Kapplermühle. 

Mit der Biostadt Bonn sine wir eng vernetzt, so eng, dass sogar die Auszeichnung zur Biostadt auf unserer regionalen Bio-Messe für Gastronomen, organisiert vom AK Bio in Bonn des Ernährungsrates in Gründung, stattfand. Nach der Eröffnung durch Herrn Bürgermeister Limbach und der NRW Landwirtschaftsministerin Frau Heinen-Esser wurde die Auszeichnung durch Dr Pluschke, Referent für Umwelt und Gesundheit der Stadt Nürnberg und Sprecher des Bio-Städte Netzwerks, vorgenommen.

Das Video der Messe mit O-Ton der Ministerin Heinen-Esser von Verena Maas von Falter-Dok. Einen ausführlichen Bericht zur Bio-Gastro Messe mit Bildern von allen Ausstellern gibt es hier.