Gemeinsam ermöglichen wir mit Bürgeraktien ökologische, regionale Lebensmittel von Hof und Acker der Bauern auf den Teller.

Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Agrikulturfestival Bonn

28. September

AgriKulturFestival – Für eine zukunftsfähige Landwirtschaft und Ernährung in Bonn

am 28.9.2019 von 14.00-20.00 Uhr auf dem Münsterplatz in Bonn (nach dem fairen Frühstück und der fairen Modenschau!)

Anlässlich der Fairen Woche und dem nahenden Erntedank-Fest möchte die Initiative zur Gründung eines Ernährungsrats zusammen mit der Biostadt Bonn zu einem Initiativen-Fest rund um gutes Essen und nachhaltige Landwirtschaft einladen. Alle Menschen, die sich in und um Bonn für eine vielfältige (Agri-)Kulturlandschaft, gute Arbeitsbedingungen in der Lebensmittelbranche, kulturellen Austausch, schmackhaftes Essen, Ernährungsbildung, Biodiversität, faire Löhne, Tierwohl, Humusaufbau, ressourcensparenden Transport und kurze Wege, Müllvermeidung, Lebensmittelver(sch)wendung und die Umsetzung der Ernährungsbezogenen SDGs einsetzen, sollen sich und ihre Initiative präsentieren und miteinander feiern können!

Elemente des Festes werden sein:

Bühnenprogramm,

  • Essen aus aller Welt,
  • mehr als 20 Initiativen – Markt der Möglichkeiten,
  • Vorträge und Workshops,
  • Bauernmarkt,
  • Musik und Tanz;
  • auch für die kleinen Gäste wird es viel zum Entdecken geben!

Wir wünschen uns ein buntes Programm zum Mitmachen, das das Thema nachhaltige Esskultur erlebbar macht und zu dem jede Organisation oder Initiative etwas beitragen kann.

Die Initiative zur Gründung eines Ernährungsrats für Bonn und Umgebung setzt sich ein für eine zukunftsfähige Versorgung der Stadt und eine solidarische Land*Stadt- Beziehung. Sie wird u.a. getragen von: WiLa Bonn (Projekt SAIN), Regionalwert AG Rheinland, Bonn im Wandel e.V., StadtLandMarkt e.V., Slow Food Bonn, Food Sharing Bonn und vielen weiteren Initiativen und Einzelpersonen.

Die Idee Agrarwirtschaft und Kultur zu verbinden ist in Freiburg entstanden. Treibende Kraft waren Bio-Weingut Andreas Dilger und die Agronauten mit viele weiteren regionalen, kulturellen und ökologischen Initiativen. Das Festival fand 2012 zum ersten Mail statt, vom 06.-07.07.2019 ist es in Freiburg wieder soweit, ein buntes Programm rund um regionale, ökologische und faire Ernährung mit Kunst und Musik. Weitere Informationen zum Festival in Freiburg gibt es hier: www.agrikulturfestival.de

Für Rückfragen und Anmeldung zum AgriKulturFestival in Bonn wendet Euch an: agrikulturfestival@ernaehrungsrat-bonn.de

Das AgriKulturfest wird gefördert mit Mitteln der Stadt Bonn, der Regionalwert AG Rheinland, des Wissenschaftsladens Bonn (Projekt SAIN), der Volksbank und der Bosch-Stiftung.

Details

Datum:
28. September