Gemeinsam ermöglichen wir mit Bürgeraktien ökologische, regionale Lebensmittel von Hof und Acker der Bauern auf den Teller.

Unsere Partner sind besonders nachhaltig!

Regionalwert-Matrix 2021 – regionale, ökologische und soziale Leistungen Sichtbar machen!

In der Regionalwert-Matrix stellen wir dar, welche Leistungen unsere Partnerbetriebe in den Kategorien Ökologie, Soziales und Regionalökonomie erbringen. Einmal jährlich erheben wir bei unseren Partnerbetrieben Daten zur Wirtschaftsweise. Dabei interessieren uns nicht nur ökonomische Daten der Jahresabschlüsse, sondern auch soziale, ökologische und regionalökonomische Daten, die in den Jahresabschlüssen nicht oder nur auf der Kostenseite auftauchen.

Finanzielle Zahlen, wie sie in der normalen betrieblichen Abrechnung erscheinen, stellen nur einen kleinen Teil des Wirtschaftens eines Betriebs dar. In der Landwirtschaft wird dies besonders einfach deutlich: Für eine langfristig ertragreiche Landwirtschaft, wird ein guter Boden mit hoher Bodenaktivität und ausreichend Nährstoffen benötigt, ebenso wie eine hohe Artenvielfalt. Für die Region spielt zudem eine Rolle, wie regional ein Betrieb ein- und verkauft sowie die Arbeitsplätze und deren Qualität. Die Art und Weise wie in einer Region Betriebe wirtschaften tragen maßgeblich dazu bei, wie gesund und lebenswert die Landschaft einer Region ist.

Unsere Partnerbetriebe bieten eine Vielzahl von Leistungen, die wir mit der Regionalwert-Matrix sichtbar machen wollen. Dieses Jahr haben wir zwei unterschiedliche Abfragen für die landwirtschaftlichen und nicht-landwirtschaftlichen Partnerbetriebe durchgeführt. Die Daten der landwirtschaftlichen Betriebe wurden mit der Regionalwert-Nachhaltigkeitsanayse und Regionalwert-Leistungsrechnung erhoben. Die Daten der nicht-landwirtschaftlichen Betriebe wurden mit einer an die Betriebsarten angepassten Tabelle erhoben.

Im Folgenden finden Sie die Regionalwert-Matrizen für unsere Partnerbetriebe aus dem Jahr 2021, die sich auf Daten aus 2019/2020 beziehen.